Medien

Presse, Galerien, Downloads und Akkreditierungen

Vorverkauf für FIL-Rennrodel-WM läuft auf Hochtouren:

Uhr

Über 2.500 Karten sind verkauft – Auch VIP-Tickets heiß begehrt

Winterberg. (ske) Die FIL-Rennrodel-Weltmeisterschaften in Winterberg stoßen auf großes Interesse: Für das Top-Event vom 25. bis 27. Januar 2019 in der VELTINS-EisArena sind bereits über 2.500 Karten verkauft. „Diese Resonanz zeigt uns, dass gut 60 Tage vor der WM die Veranstaltung in den Köpfen angekommen ist und wir uns auf einem sehr guten Weg befinden.“ freut sich Hans-Jürgen Köhne, 1. Vorsitzender des BRC Hallenberg, welcher gemeinsam mit dem Sportzentrum Winterberg die Ausrichtergemeinschaft darstellt. Auch die Tickets für den Hospitality-Bereich sind begehrt. Für den WM-Samstag (26. Januar) sind noch fünf Karten für einen kleinen Personen-Stammtisch erhältlich, ansonsten ist der vorletzte WM-Tag im Hospitality-Bereich ausverkauft. Für den Freitag (24. Januar) mit den Sprint-Wettbewerben sind noch VIP-Restkarten erhältlich. Das gilt ebenso für den Sonntag (27. Januar) mit den Einzelrennen der Herren und der Teamstaffeln. Der Hospitality-Bereich ist im neuen Multifunktionsgebäude direkt an der Zielarena untergebracht - mit einem direkten Blick auf die gesamte Bahn. Tages- und VIP-Karten sind auf eventim.de erhältlich. Für Sonderkontingente und Werbeaktivitäten rund um die WM steht die Pressesprecherin Sandra Schmitt gerne zur Verfügung. Mit den Tagestickets zur WM ist übrigens eine kostenlose Anreise mit Bus und Bahn möglich.

Pressekontakt

Sandra Schmitt
medien@veltins-eisarena.de
+49 291 94 1513

Paul Senske
medien@veltins-eisarena.de


Presseakkreditierung

Archiv

Ältere Meldungen finden Sie in unserem Archiv

Zurück