Medien

Presse, Galerien, Downloads und Akkreditierungen

bbz Arnsberg Junioren-WM: Oelsner und Schwenzfeier holen JWM-Titel

Uhr

Oelsner/Schwenzfeier müssen zur Halbzeit bangen, holen dann aber Titel und Fahrkarte zur WM

Winterberg. (Bü) Nach dem ersten Lauf musste der favorisierte Zweierbob mit Richard Oelsner/Malte Schwenzfeier bangen, aber am Ende durfte gejubelt werden. Der Pilot aus Oberbärenburg und sein für Wiesbaden startender Anschieber Malte Schwenzfeier aus Wilgersdorf im Siegerland entrissen bei der bbz Arnsberg Junioren-WM Bob & Skeleton presented by Handwerkskammer Südwestfalen in 1:51,21 Minuten den Russen Rotislav Gaitiukevich/Mikhail Mordasov (+ 0,11 Sekunden) noch den Sieg. Bronze ging in Winterberg an den Oberbärenburger Maximilian Illmann und Eric Strauß (+ 0,37).

Dabei wandelten Oelsner/Schwenzfeier den minimalen Halbzeit-Rückstand von einer Hundertstelsekunde in einen Vorsprung von elf Hundertstelsekunden um. Sie lösten damit das Zweier-Ticket zur „großen“ WM, die vom 17. Februar bis 1. März 2020 in Altenberg stattfindet. Auf Platz fünf fuhr Philipp Zielasko (BRC Thüringen) mit Frederick Lüthcke (+ 0,65) unmittelbar vor Jonas Jannusch (Sonneberg-Schalkau) mit Tim Gessenhardt (+ 0,74). Den 16. Rang belegte Hans-Peter Hannighofer (BRC Thüringen), der von Erec Maximilian Bruckert angeschoben wurde.

Allerdings holten Hannighofer/Bruckert in der VELTINS-EisArena bei der gleichzeitig nach dem Race-in-race-Modus ausgetragenen U-23-WM Silber hinter Mihai Cristian Tentea (Rumänien) und vor Kaihi Sun/Heng Zhen (China).

 

 

STIMMEN

 

Richard Oelsner: „Der erste Lauf war nicht so gut, der zweite in Ordnung. Mir geht es gerade noch relativ normal, weil morgen ja noch ein Rennen ist. Die Freude kommt dann wahrscheinlich morgen, wenn alles vorbei und gut gelaufen ist.“

 

Malte Schwenzfeier: „Unglaublich. Das ist mein erstes großes Karriere-Highlight und dann noch in der Heimat. Ich kann mich nur bei meiner Familie und bei meinen Trainern bedanken.“

 

 

 

750 Zuschauer am Samstag

 

Mit 750 Zuschauer am ersten Tag der bbz Arnsberg Junioren-WM Bob & Skeleton presented by Handwerkskammer Südwestfalen war Stimmung am Start in und im Ziel für die Athleten Programm – die VELTINS-EisArena begeisterte mit einem Schnellzeichner im Besucherzelt 2 und der Sunderaner Band „Jump!“ im VELTINS-Kreisel.

 

 

WM-Programm Sonntag

 

09.30 Uhr Skeleton Frauen, 1. Lauf

10.40 Uhr Skeleton Frauen, 2. Lauf

 

12.00 Uhr Viererbob, 1. Lauf

13.15 Uhr Viererbob, 2. Lauf

 

Anschließend Siegerehrungen in der Zielarena

 

Morgen spielt die Band „any beat counts“ im VELTINS-Kreisel. Außerdem wird von 11:00 bis 12:00 Uhr wieder zur Happy Hour geladen. Jeder zahlende Gast erhält in dieser Zeit einen 5-Euro-Gutschein für den Verzehr im Bahngelände. Egal, ob Waffeln, heißer Kakao, Bratwurst oder Pommes Majo – der Gast hat freie Wahl. Der Eintritt beträgt morgen an den Tageskassen, die ab 9:00 Uhr geöffnet haben, 10 Euro – ermäßigt 5 Euro. Kinder bis 11 Jahren haben freien Eintritt.

 

Oelsner/Schwenzfeier müssen zur Halbzeit bangen, holen dann aber Titel und Fahrkarte zur WM
Oelsner/Schwenzfeier müssen zur Halbzeit bangen, holen dann aber Titel und Fahrkarte zur WM

Pressekontakt

Sandra Schmitt
medien@veltins-eisarena.de
+49 291 94 1513

Paul Senske
medien@veltins-eisarena.de


Presseakkreditierung

Archiv

Ältere Meldungen finden Sie in unserem Archiv

Zurück