Medien

Presse, Galerien, Downloads und Akkreditierungen

Große Tombola für den Nachwuchs am Stützpunkt Winterberg

Uhr

Box-Weltmeister Sven Ottke zeigt beispielhaftes Engagement

Winterberg. (ske) Die sportliche Bilanz und das soziale Engagement sind beeindruckend: In 34 Profikämpfen blieb er ungeschlagen, wurde 22 Mal Box-Weltmeister und unterstützt nach seiner sportlichen Karriere mit seinem Verein „Sven hilft …! e. V.“ in Bedrängnis geratene Jugendliche. Sven Ottke (51), als Boxer auch „Phantom“ genannt, engagiert sich mit der „Anschieber“-Idee „BOB-PUSH“ auch für junge Kufen-Sportlerinnen und -Sportler. Beim BMW IBSF Bob & Skeleton Weltcup presented by VELTINS in Winterberg ist Ottke einer der Ehrengäste und wird mit einer großen Tombola den Nachwuchs des Nordrhein-Westfälischen Bob- und Schlittensportverbandes (NWBSV) unterstützen. „Ich freue mich sehr, dass wir Sven Ottke mit seiner Hilfs-Aktion für Winterberg begeistern konnten“, sagt Stephan Pieper, der Geschäftsführer des Sportzentrums Winterberg Hochsauerland (SZW). „Ottke ist ein großer Sportler mit Herz. Mit der Tombola helfen wir unserem Nachwuchs. Es winken tolle Preise. Die Unterstützung der heimischen Unternehmen dabei ist gigantisch.“


In der Tat: Hauptreis ist u. a. ein E-Bike im Wert von über 2.000 Euro. Weitere Preise: Tablet, Smartphone, edle Weine, Nigrin-Pflegeprodukte, Bobfahrt mit Übernachtung in Oberhof. Fußball-Fans winken Freikarten von Schake 04, Hertha BSC und RB Leipzig. Auch Möbel Knappstein ist mit eleganten Dekorationen dabei. Oder wie wäre es mit einer dreitägigen politischen Bildungsreise nach Berlin u.a. mit Besuch des Reichstages? Natürlich winken noch weitere, lukrative Preise. Wichtig ist: Jedes Los gewinnt. Der Erlös ist ausschließlich für den Nachwuchs des NWBSV bestimmt.


Die Lose werden am Samstag, dem 15.12., verkauft. Das übernehmen Nachwuchssportler in drei Zweier-Teams, die entlang der Bahn, am Start und im Zielbereich die Lose verkaufen. Ein Bündel Lose mit vier Chancen kostet zehn Euro. Jedes Los hat einen Wert von mindestens zehn Euro. Und so funktioniert`s: Man kauft beispielsweise ein Bündel Lose. Hier sind vier Farben hinterlegt. Die farbigen Lose sind mit Nummern versehen. Bei der Auslosung wird eine Farbe gezogen. Das Los mit der richtigen Farbe und der entsprechenden Zahl hat dann gewonnen. Die Geschenke können in der unteren Etage der VELTINS-EisArena Lounge abgeholt werden.


Die Auslosung findet am Samstag nach der Siegerehrung im Viererbob gegen 17.30 Uhr statt. Gewinner, die nicht mehr im Gelände sind, müssen ihre Gewinne bis zum 19. Dezember abholen (Terminvereinbarung unter Tel. 0291/94 15 59). Die noch abzuholenden Preise werden mit Farbe und Nummern im Internet angegeben sowie über die Medien und auf Facebook veröffentlicht. „Jeder, der ein Los kauft, gewinnt und unterstützt damit den Nachwuchs an unserem Stützpunkt“, so Pieper.


„Ich weiß nicht, was ohne den Sport aus mir geworden wäre“, betont Ottke. „Ich habe mich in meiner Kind- und Jugendzeit in Berlin auf dem Schulhof oft geprügelt und war ein Problemkind. Als ich 14 war, hat mich ein Freund mit zum Boxtraining genommen. Ich lernte, was es heißt, diszipliniert zu sein, im Sport und im Leben. Der Sport hat mir viel gegeben, das will ich zurückgeben.“

 

Pressekontakt

Sandra Schmitt
medien@veltins-eisarena.de
+49 291 94 1513

Paul Senske
medien@veltins-eisarena.de


Presseakkreditierung

Archiv

Ältere Meldungen finden Sie in unserem Archiv

Zurück