Service

Tickets, Führungen, Öffnungszeiten, Taxibob, Anfahrt, Touristik

WM Trailer


Rahmenprogramm

Jeden Tag ein anderes Motto!

Schüler, Familien, Vereine, Firmen, Kulturinteressierte und Partyfreunde kommen während der Weltmeisterschaft besonders auf ihre Kosten. Denn jeder WM-Tag steht unter einem anderen Motto! Fiebert mit im beheizten Besucherzelt, oder zu starker Live-Musik im VELTINS-Kreisel, stärkt Euch an unserer Foodmeile, erlebt Olympiasieger zum anfassen und jubelt den Siegern bei den Siegerehrungen auf dem Winterberger Marktplatz zu!

Die Moderatoren Jürgen Bangert alias Elvis Eifel, Willi Willmann und Paul Senske werden die Zuschauer das gesamte Wochenende über kompetent und mit viel Spaß begleiten.

 

Hier einmal in aller Kürze zusammengefasst was Euch erwartet:

Stadionatmosphäre
Foodmeile
beheiztes Besucherzelt
Großleinwände
Attraktives Rahmenprogramm
Livemusik
Olympiasieger zum Anfassen
Kinderprogramm
Mottotage
Party im VELTINS-Kreisel
Sieben Medaillenentscheidungen
„Local Heroes“
Spektakuläre Eröffnungsfeier
Siegerehrungen auf dem Marktplatz

 

 

24.01.2019 | Offizielle WM Eröffnungsfeier


Am 24.01.2016 geht es los! Die FIL-Rennrodel-Weltmeisterschaften in Winterberg werden offiziell auf dem Winterberger Marktplatz eröffnet.
Los geht es um 18:00 Uhr, der Eintritt ist kostenlos. Eine spektakuläre Show mit virtuellen Fahrten im Eiskanal und realen Highlights aus Sport, Tanz, Akrobatik, Musik und Theater erwartet Euch.


25.01.2019 | Kinder- und Schultag

Am Freitag können sich alle (Schul)kinder und Besucher unter anderem auf Eiskünstler Joachim Knorra, die Sambagruppe Sambastic, die Kinderband Pelemele, eine Kinder-Ralley mit tollen Preisen und Autogrammstunden mit den Rodelstars und unserem Maskottchen Kufi freuen. Pelemele machen Rockmusik für Kinder, die vor allem eins ist: immer kindgerecht, aber nie kindisch. Mal wird gerockt mit lauten Gitarren, mal gibt’s fetten Hip-Hop oder auch mal eine zarte, soulige Ballade.


26.01.2019 | Partytag

Am Samstag steigt dann der Partytag ebenfalls mit Samba-Rhythmen von Sambastic, Solo-Künstlerin Chantal Jansen sowie der Band „Deluxe - the radioband“. Die Band ist wie Euer Lieblingsradiosender, der nur Hits spielt, ein perfekter Mix aus Kulthits und aktuellen Chartstürmern. Eine perfekt abgestimmte Radioshow mit beeindruckendem Bühnenbild und  mitreißender Publikumsanimation erwarten Euch im VELTINS-Kreisel. Autogrammstunden mit den Sportlern gehören natürlich ebenfalls zum Programm.


27.01.2019 | Familientag

Kultur und Familie steht am finalen Sonntag ganz oben auf der Agenda unter anderem mit Groove Jet, einer Formation aus sechs professionellen Musikern mit authentischen Sounds der 70er bis 90er, Tanzflächenklassikern und aktuellen Hits. Eine Blaskapelle sorgt zudem für die passende Untermalung des Frühschoppens im Besucherzelt. Eiskünstler Joachim Knorra zaubert wieder eindrucksvolle Skulpturen aus Eis und Sambastic sorgt für Rhythmische Klänge!

 


Anreise

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Der RegionalExpress RE 57 bringt Sie in nur 103 Minuten umsteigefrei von Dortmund durch das obere Ruhrtal via Fröndenberg, Arnsberg und Meschede nach Winterberg. Montags bis freitags verkehren die Züge alle zwei Stunden, weitere Fahrmöglichkeiten bestehen mit der parallelen Linie RE 17 bis Olsberg und von dort per Schnellbus S 50, so dass ein fast stündliches Angebot besteht. An den Wochenenden fahren die Züge jede Stunde. Ab dem Bahnhof Winterberg gelangen Sie mit den Buslinien R
28 und S 40 direkt zur Veltins-Eisarena.

Aus Richtung Süden erreichen Sie Winterberg zudem mit der Buslinie R 28 direkt vom Bahnhof Bad Berleburg aus (Anschluss RB 93 von Siegen).

Nähere Infos zum Fahrplan finden Sie unter www.westfalenfahrplan.de

Tipp: Eintrittskarte = Fahrausweis! Ihre Eintrittskarte gilt am Veranstaltungstag im oben dargestellten Teilnetz Ruhr-Lippe des WestfalenTarifs (inkl. Dortmund, Hagen, Ennepetal) als Fahrausweis in der 2. Klasse.

 

Mit dem Auto: (Anfahrtsskizze)

Von Norden: A7 Hamburg-Hannover - A2 Bielefeld - A33 Paderborn - Abfahrt Wünnenberg, Richtung Brilon > Olsberg > Winterberg

Von Süden: A5 Frankfurt-Giessen - Abfahrt Marburg, Richtung Allendorf > Winterberg

Von Westen: A44 Dortmund-Kassel - Abfahrt Kreuz Werl,  Richtung A46 Arnsberg > Meschede > Bestwig > Olsberg > Winterberg. Aufgrund des starken Verkehrsaufkommens an Skiwochenenden empfehlen wir die Anreise ab Autobahnabfahrt Meschede über die B55 Ri. Meschede - Hennesee - Bremke und die B511 (Bad Fredeburg, Gleidorf, Oberkirchen).

Von Osten: A44 Kassel-Dortmund - Abfahrt Zierenberg, Richtung B251 Korbach > Medebach > Winterberg

In Winterberg folgen Sie der Ausschilderung "Wintersportstätten", auf dem Großraumparkplatz sind ausreichend Stellplätze vorhanden.


Unterkünfte

Bleiben Sie vor Ort!

Unterkünfte

Unterkünfte in Winterberg und dem Sauerland

Damit Sie nicht lange nach der passenden Unterkunft für Ihre Reise zur WM2019 suchen müssen, sind Ihnen die Kollegen der Ferienwelt Winterberg und des Sauerland-Toursmus gerne bei Suche behilflich.

Tourist-Information Winterberg
Am Kurpark 4, 59955 Winterberg
Telefon: +49 (0)2981-92500 
Öffungszeiten: Mo.-Fr. 9 - 17:00 Uhr; Sa. 9. - 14:00 Uhr; So. 10 - 14:00 an verkaufsoffenen Sonntagen

Sauerland-Tourismus
Buchungshotline: +49 (0)2974-202190
Montag bis Sonntag von 8.00 - 22.00 Uhr
(24. Dez.  8.00 - 15.00 Uhr, 31. Dez. 8.00 - 16.00 Uhr, 1. Januar: 10.00 - 22.00 Uhr)


Die Region

Schwingende Landschaft mit grünen Hügeln, langen Bergkämmen, weiten Tälern und inmitten dieser prächtigen Naturkulisse viele klare Seen – das ist das Sauerland. Erfahren Sie mehr über das Sauerland, die Ferienwelt Winterberg und den Erlebnisberg Kappe.

 

Winterberg

Mehr erfahren

Winterberg

Winterberg ist eine Sportstadt mit internationalem Ruf. Weit über die Grenzen hinaus stehen Bobbahn, Bikepark und Skigebiete, aber auch Sportler für Aktivität, Bewegung und hochwertige Angebote. Nationale und internationale Sportstätten warten auf Sie. Endlose Wälder, sonnige Täler und 14 malerische Dörfer laden ein zu Outdoor-Aktivitäten aller Art.

Wo Spitzensportler Höchstleistungen vollbringen, verbringen Sie einen gesunden Urlaub inmitten intakter Natur. Mit wandern, Biken, Nordic Walking oder anderen gesunden Outdoor-Aktivitäten. Wir haben die richtigen Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen für Ihre Ferien.

Bei uns können Sie Ihren Urlaub gleich online buchen: www.winterberg.de

Sauerland

Mehr erfahren

Sauerland

Schwingende Landschaft bietet abwechslungsreiche Erlebnisse

Immer wieder auf und ab geht es im Sauerland, durch schwingende Landschaften mit grünen Hügeln, langen Bergkämmen und weiten Tälern. Den Marsch durch tiefe Wälder und hübsche Fachwerkdörfer genießen die Wanderer, vor echte Herausforderungen stellt so mancher Berganstieg die Rennradfahrer und Mountainbiker. Für alle Aktivitäten hält das Sauerland immer eine Genuss-Version bereit: Die Fernwanderwege Sauerland-Höhenflug, Sauerland-Waldroute und Rothaarsteig bieten auf ihren Teilstrecken neben sportlichen auch viele entspannte Momente, auf dem steigungsarmen RuhrtalRadweg, dem reizvollen MöhnetalRadweg und dem familienfreundlichen SauerlandRadring sind Freizeitradler bestens unterwegs. An den fünf großen Seen sonnen sich die Gemütlichen in den Strandbädern, die Aktiven gehen tauchen, segeln oder angeln. Auch die Wintermonate werden hier nicht unbewegt verbracht: Die Region ist das größte Wintersportgebiet nördlich der Alpen, die Wintersport-Arena Sauerland präsentiert sich mit 150 Liften, 300 Hektar Pistenfläche und 300 Kilometern Qualitätsloipen in den Hochlagen als wahres Ski- und Langlaufparadies. Informationen und

Buchungen:
Sauerland-Tourismus e. V. Bad Fredeburg
Johannes-Hummel-Weg 1
57392 Schmallenberg
Tel.: +49 – 2974 – 202190
Fax: +49 – 2974 – 969833
info@sauerland.comwww.sauerland.com

Erlebnisberg Kappe

Mehr erfahren

Erlebnisberg Kappe

Ein Berg voll Sport und Freizeitspaß

Einen Berg voll Sport und Freizeitspaß verspricht der Erlebnisberg Kappe. Mit Panorama Erlebnis Brücke, Naturerlebnispfad, Kletterwald, Sommerrodelbahn, Bobbahn, Bikepark und Skigebiet ist der Erlebnisberg Kappe immer einen Ausflug wert, Sommer wie Winter.

Auf dem Erlebnisberg Kappe ist jeder Tag ein Erlebnis. Es gibt Angebote in Hülle und Fülle, für sportlich Interessierte, Erholungssuchende, Abenteuerlustige, Wanderer, Biker, Wintersportler, Spaziergänger, Groß und Klein. Ein Großteil der touristischen und sportlichen Angebote der Region konzentriert sich an diesem Ort.


Kufi

Ein knuffiger Vogel

KUFI

Internationale Sportler und Gäste sind bei uns keine Seltenheit. Aber seit Neuestem watschelt ein knuffiger Vogel der Südhalbkugel durch die Winterberger VELTINS-EisArena. Dürfen wir vorstellen:

Kufi

Schwimmen war noch nie seine Leidenschaft, aber beim Eisschollen rutschen war er immer schon viel schneller als alle seine Pinguinfreunde am Südpol! Als er dann eines Tages von den speziellen Rutschbahnen ganz aus Eis und sogar von Weltmeisterschaften hört, ist er sofort begeistert und möchte dies unbedingt ausprobieren. Er träumt sogar von einer WM-Medaille. Und wo wäre ein Pinguin besser aufgehoben für dieses Vorhaben als in Winterberg?

So nimmt er den weiten Weg vom Südpol bis ins wunderschöne – aber im Sommer irgendwie grüne – Sauerland auf sich. Bei seiner Ankunft im Mai 2018 ist „dieses“ Winterberg eher ein Sommerberg. „Und in der Eisrinne ist gar kein Eis. Was ist denn da los?“ fragt er sich verwundert.

Aber nicht nur der Sommer bringt einige Überraschungen mit sich. Die Eisrinne ist viel steiler, kurviger und irre schnell im Vergleich zu den Eisschollen. Und auch seine Tollpatschigkeit steht ihm hin und wieder im Weg. Und was sind das eigentlich für Geräte mit den Kufen auf denen die Bahn heruntergefahren wird? Diese Disziplinen kennt Kufi überhaupt nicht.

Begleitet Kufi bei seinen Erkundungstouren in der VELTINS-EisArena und schaut wie er bis zur FIL-Rennrodel-WM 2019 bei den ganz großen Starten will!